nicole

Ich, inmitten einer Ponyherde,
im Indianerzelt zwischen
rauchenden Feuern

– das war mein Kindheitstraum,

an dem viele Pferdebücher
nicht ganz unschuldig waren.

 

Doch vor der Haustür begann
der Thüringer Wald, nicht die Prärie.

 

Statt dem wilden Leben im Sattel wählte ich erst mal die große weite Welt – Leipzig. Aus meiner ersten Liebe Pferdebücher ist aber eins geblieben: die Faszination für raschelnde Seiten. Und so studierte ich „etwas Vernünftiges”: Verlagsherstellung an der HTWK Leipzig. Ungewöhnliche und ungewöhnlich schöne Bücher und Zeitschriften zu kreieren, das ist für mich fast so gut wie der Wilde Westen.

 

Nach einem kurzen Ausflug in die Welt der 9-to-5-Arbeit als Grafikerin in einem kleinen Leipziger Verlag, gestalte ich seit 12 Jahren als Freelancerin für Buch- und Zeitschriftenverlage und – als zweite Leidenschaft – für Museen. Spaß machen mir vor allem PROJEKTE, bei denen ich Wissen visuell zugänglich machen kann, ob Buchcover, Editorial Design oder eine stimmige Informationsarchitektur für Ausstellungen. Je nach Projektgröße arbeite ich mit meinem Netzwerk an Grafikerinnen, Texterinnen, Programmiererinnen und Fotografinnen zusammen. Die KAMERA nehme ich auch gern selbst in die Hand.

 

Jetzt, 30 Jahre später, habe ich die (Heide)Prärie und den Großstadtdschungel vor der Haustür – aber immer noch kein Pony – und freue mich über herausfordernde ANFRAGEN.